Rasterweite (l/cm)

Im Druck wird die Anzahl der Rasterlinien pro cm (l/cm) angegeben. Das 60er-Raster z.B. bildet 60 Linien pro cm. Auf einem cm² befinden sich also 3.600 Rasterpunkte. Man spricht bezugnehmend auf die Bildschirmauflösung auch von lines per inch (lpi). Die Umrechnung erfolgt folgender Maßen: l/cm x 2,54 = lpi.