Blocksatz

Der Blocksatz bildet wie der Name schon sagt einen Textblock. Durch die Ausdehnung der Wortzwischenräume werden die Zeilen auf eine einheitliche Länge gebracht, dabei bleibt die letzte Zeile des Absatzes außen vor. Ist dies nicht der Fall und diese Zeile wird auch auf den Textblock ausgeweitet, spricht man vom erzwungenen Blocksatz.

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen